Image by Bruno Nascimento

PATRICK BETTONI
ENTWICKLUNG VON INNEN HERAUS

SPORTMENTALCOACHING

Sportler(-innen) investieren unzählige Stunden in die Perfektionierung technischer, taktischer und athletischer Abläufe und Fähigkeiten.

Wie hoch ist der Anteil des Trainings im mentalen Bereich?

Stell dir mal vor, was möglich wird, wenn du deine "Software" so programmierst, dass sie dir immer konstanter die bestmögliche Version von dir selbst liefert.​

  • Dein Selbstwertgefühl machst du abhängig von Sieg oder Niederlage

  • Deine Gedanken sind negativ geprägt und hemmen dich

  • Misserfolg löst in dir Schuld-und/oder Schamgefühle aus

  • Eine Niederlage oder ein schlechtes Training berührt dich emotional

  • Im Wettkampf hast du eine andere Körperspannung als im Training

  • Gute bis sehr gute Trainings und Wettkämpfe nimmst du nüchtern zur Kenntnis

  • Du musst den Erfolg zuerst sehen, bevor du wirklich daran glaubst

  • Du gehst deinen Weg ohne wirklich zu wissen, wohin er gehen soll und warum du ihn gehst

  • Nach einem Fehler verlierst du den Fokus und die Konzentration

  • Ablenkungen jeglicher Art stören dich im Training und im Wettkampf

  • Dir ist es wichtig, was andere über dich sagen und denken

  • Du machst dein Selbstvertrauen von Trainerentscheiden abhängig

Erkennst du dich in einer dieser Aussagen? Ja? Dann weisst du jetzt, was zu tun ist! 

Dank meinen bald 30 Jahren im Spitzensport, mit unzähligen emotionalen Hochs und Tiefs, kann ich dich aus unzähligen praktischen Erfahrungen heraus coachen.

"Da wo ein klares Motiv auf Disziplin trifft, kann der Erfolg nicht weit sein."

Nick Lötscher